Angresse

Angresse ist der ideale Urlaubsort für Ruhe- und Erholungssuchende. Der kleine gewachsene Ort ist von Touristen noch weitgehend unentdeckt, obwohl er nur jeweils 6 km von den populären Badeorten Hossegor und Capbreton entfernt liegt. Im Ort gibt es einen Bäcker, einen guten Obst- und Gemüseladen sowie ein kleines Restaurant. Der nächste größere Supermarkt ist weniger als 3 km entfernt.

Von Angresse bieten sich endlose Spaziergänge oder Reitausflüge in den weiten Pinienwäldern der „Landes“ an. Auch Freunde des Radsports kommen hier voll auf ihre Kosten. Auf den gut markierten Fahrradwegen kann man an der Atlantikküste entlang bis zum Bassin d‘Arcachon (ca. 100 km) radeln.

Naturliebhaber können im 7 km entfernten Naturschutzgebiet Etang Blanc eine Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten beobachten.

Aber auch der Badespaß kommt in Angresse nicht zu kurz: Der Salzwassersee von Hossegor mit Ebbe und Flut befindet sich in knapp 5 km, der Süßwassersee Etang Noir in 6 km Entfernung. Beide sind für Kinder ideal zum Baden. Zum nächstgelegenen breiten, feinsandigen Atlantikstrand sind es ebenfalls ca. 6 km.

Die weltbekannten Orte wie Biarritz im Süden und Hossegor im Norden sind in wenigen Autominuten zu erreichen. Auch ein Ausflug in die nahe gelegenen Pyrenäen oder ins malerische Baskenland ist empfehlenswert.

Weitere Ausflugtipps und Restaurantempfehlungen gebe ich Ihnen gerne, wenn Sie Ihr Feriendomizil gebucht haben.